• Die besten Online-Shops
  • Regelmäßig neu

Viele Deutsche tun sich noch sehr schwer mit dem Kauf von Lebensmitteln in Online-Shops. Dabei ist die Struktur der Lieferungen in den deutschen Städten mittlerweile auf einem hohen Niveau. Lebensmittel können, online gekauft, oftmals bereits am nächsten Tag empfangen werden. Aber was, wenn die online gekauften Lebensmittel beim Versand beschädigt werden? Darf der Kunde dann Ersatz fordern? Wir klären auf über die Rechte des Käufers beim online Lebensmittel-Kauf.

Beschädigung bei der Lieferung:


Beschädigung die Ausnahme

Zunächst einmal sei festgehalten: Dass der Karton, mit denen Lebensmittel online verschickt werden, beschädigt ist, bleibt eine absolute Ausnahme. Uns sind nur wenige Fälle bekannt, wonach Lebensmittel beim Versand kaputt gingen. Der Grund liegt auf der Hand. Die Online-Shops geben sich alle Mühe, eben dieses Szenario zu verhindern. Schließlich kosten kaputte Waren auch ihnen Geld und ein Stück ihres Images. Da Lebensmittel eben besonders empfindlich sind, verschicken sie die Ware gut geschützt. Einige Shops nutzen etwa doppelwandige Kartons, der sich sowohl durch eine hohe Festigkeit als auch hervorragende Belastbarkeit auszeichnet. Bei besonders empfindlichen Lebensmitteln, wie Eiern, Flaschen oder Obst, werden nochmal spezielle Verpackungen verwendet.

Erster Schritt: Mache ein Foto!

Trotzdem kann es ab und zu vorkommen, dass die Lieferung Schäden hat. Besonders ärgerlich ist das bei flüssigen Lebensmitteln, wie Suppen oder Brei. Diese können mitgelieferte Waren beschädigen. So kann etwa eine beschädigte Suppen-Dose den Zucker auflösen oder das Mehl zerstören. Solltest Du einen Karton erhalten haben, der schon äußerlich sichtlich zerstört ist, mache zunächst ganz viele Bilder. Diese können Dir bei der Beweiserbringung sehr nützlich werden.

Fotografiere dabei nicht nur die zerstörte Ware, sondern auch die anderen Waren und den Karton. Nur so wird ersichtlich, dass der Transport die Lebensmittel zerstört hat. Es gilt: Je mehr Bilder Du machst, desto besser ist es.

An wen muss ich mich wenden?

Prinzipiell gilt: Dein erster Ansprechpartner ist zunächst der Ort, wo Du den Online-Kauf begonnen hast, der Online-Shop. Suche auf der Webseite des Shops einen Ansprechpartner. Die meisten Seiten haben dazu ein Kontaktformular. Am besten ist es aber, sich beim Kundenservice telefonisch zu melden. Dafür sind viele Lebensmittel-Lieferanten auch sehr offen. Die Webseite MyTime schreibt etwa in ihren FAQ:

Sollte Sie falsche oder beschädigte Ware erreicht haben, setzen Sie sich bitte umgehend mit unserem Kundenservice in Verbindung. Unsere freundlichen Mitarbeiter geben Ihnen gerne Auskunft, wie Sie im Einzelfall verfahren sollten.

Erkläre am Telefon zunächst, was genau Dir passiert ist. Erzähle dabei, dass die Ware bereits bei der Lieferung beschädigt wurden ist und erläutere auch, welche Lebensmittel konkret betroffen sind. Wichtig ist, dass Du telefonisch direkt die nächsten Schritte aushandelst. Was soll nun mit der Ware passieren? Bekommst Du Ersatz oder eine Rückzahlung? Was musst Du noch beachten?

Wir zeigen Dir, wo Du Lebensmittel sicher kaufen kannst!

Lebensmittel und Essens-Shops im Internet

Lebensmittel-Shops müssen viele Kriterien berücksichtigen: Sie müssen sicher sein, Qualität bieten und gleichzeitig günstig. Ansonsten hast Du keinen Mehrwert. Wir zeigen Dir deshalb die Shops, die Dir den Mehrwert bieten. Wo Du am einfachsten Lebensmittel online kaufen kannst – nur hier, bei Shopbetter.de:

-> Zu den Lebensmittel-Shops

Lebensmittel lassen sich günstig online kaufen
Online-Shops als Ersatz von Supermärkten
Lebensmittel einfach online erwerben

Keine Einsicht beim Händler?

Aber was, wenn der Händler Dein Problem nicht versteht? Dazu hast Du die Fotos. Sage dem Kundenservice, dass Du gerne Fotos nachreichst, um den Zustand Deiner Lebensmittel zu verdeutlichen. So sollte klar werden, dass der Transport am Schaden Schuld ist. Sei Dir sicher: Die meisten Online-Shops wollen Dich als Kunden auch in Zukunft behalten. Sie sind deshalb sehr kulant. Außerdem hast Du ein Recht darauf, die Lebensmittel in dem Zustand zu erhalten, den Du bestellt hast. Meist dauert es daher nicht lange, bis die Händler einlenken.

Was tun mit den beschädigten Lebensmitteln?

Die meisten Online-Shops verlangen die beschädigten Produkte nicht zurück. Was sollen sie damit auch anfangen? Oftmals ist auch der Aufwand viel zu groß dafür. Du kannst also davon ausgehen, dass Du die Lebensmittel behalten darfst, die beim Transport beschädigt wurden. Der Ersatz oder eine Rückzahlung sollte Dir dann innerhalb weniger Tage zugesendet bzw. überwiesen werden.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

(1 Votes; 4,00/5)


Loading…