• Die besten Online-Shops
  • Regelmäßig neu
Zu den besten Shops

Endlich Sport! Der Probetag im Fitnessstudio ist gebucht oder die Mitgliedschaft sogar schon abgeschlossen. Der Start in ein gesundes und aktives Leben steht unmittelbar bevor. Damit der erste Besuch im Fitnessstudio gleich ein voller Erfolg wird, bedarf es einer gewissen Grundausstattung. Von passender Bekleidung über geeignete Schuhe bis hin zu gesunden Getränken sollte an alles gedacht werden. Wir zeigen, welche Ausrüstung fürs Training nötig ist und welche Utensilien nach dem Workout hilfreich sind.

Was brauche ich im Fitnessstudio?


Gute Schuhe und passende Sportbekleidung

Dass sich Freizeitkleidung und Straßenschuhe nicht für das Training im Fitnessstudio eignen, ist allgemein bekannt. Doch worauf kommt es bei der Auswahl der passenden Sportbekleidung genau an? Wir klären auf.

Die Basis sind hochwertige Sportschuhe. Sie sollten extra gedämpft sein, damit die Gelenke zuverlässig geschont werden. Zudem sind atmungsaktive Materialien wichtig, um eine zu starke Schweißbildung zu vermeiden. Eine rutschfeste, helle Sohle ist empfehlenswert. Das Design kann nach persönlichem Geschmack gewählt und farblich auf das restliche Outfit abgestimmt werden. Die Auswahl des passenden Schuhwerks hängt zumindest teilweise von den Übungen ab, die im Studio durchgeführt werden. Zu Beginn ist ein Allround-Schuh, der für verschiedene Bewegungsabläufe geeignet ist, eine gute Wahl. Hier gibt es im Internet oder beim lokalen Sportgeschäft eine große Auswahl. Spezielle Socken mit Funktionsfasern sind ebenfalls empfehlenswert.

Die Sportbekleidung sollte vor allem gut sitzen, damit sie bei den Bewegungsabläufen nicht stört. Um Körperwärme effektiv nach außen leiten zu können, sollten die Textilien zudem atmungsaktiv sein. Aber auch die Ästhetik spielt für viele Sportler eine große Rolle – schließlich will man während den Übungen gut aussehen und sich in der Kleidung wohlfühlen. Im Allgemeinen ist es im Fitnessstudio warm genug, um mit T-Shirt und kurzer Hose zu trainieren. Aber auch eine lange Jogginghose kann getragen werden. Frauen sollten außerdem auf einen Sport-BH mit starkem Halt zurückgreifen. Es lohnt sich, auf Sportmode von etablierten Herstellern zu setzen. Diese verwenden hochwertige Materialien, die sorgfältig verarbeitet werden.

Es lohnt sich auf etablierte Sportmode zurückzugreifen.

Handtücher, Wasser und sonstige Ausrüstung

Hygiene ist gerade im Fitnessstudio sehr wichtig. Handtücher gehören deshalb zur Grundausstattung eines jeden Sportlers. Ein großes Handtuch dient während dem Training als Unterlage und schützt die Geräte vor Schweiß. Mit einem kleinen Tuch kann der Schweiß vom Gesicht und Körper gewischt werden. Für das Duschen nach dem Sport sollte mindestens ein weiteres Handtuch in die Sporttasche gepackt werden.

Vor, während und nach dem Training sollte ausgiebig getrunken werden, schließlich verliert der Körper beim Schwitzen viel Flüssigkeit. Eine große Flasche Wasser gehört somit zur Grundausstattung. Bei intensiven Einheiten kann auch auf ein isotonisches Getränk zurückgegriffen werden.

Viele Menschen hören im Fitnessstudio gerne eigene Musik, Hörbücher oder Podcasts. Hierfür gibt es spezielle Sport-Kopfhörer mit Halterung hinter den Ohren, die für einen stabilen Sitz sorgen. Um die Belastung beim Cardiotraining zu steuern, ist außerdem eine Pulsuhr zu empfehlen. Bei Verletzungen oder zur Prävention können auch Bandagen getragen werden. Und für das Krafttraining bieten sich Handschuhe zum Schutz an. All diese Utensilien sind für den Start allerdings nicht notwendig, eine einfache Basisausstattung reicht anfangs völlig aus.

Nach dem Sport sollten die Schuhe zum Lüften nach draußen gestellt werden. Kleidung und Handtücher gehören in die Waschmaschine, damit sie für das nächste Training wieder angenehm frisch sind.

Erstes Training im Fitnessstudio
Zum ersten Mal im Fitnessstudio
Gruppe im Fitnessstudio

Dank Checkliste an alles denken

Gründe für den Besuch eines Fitnessstudios gibt es viele: Gewicht verlieren, Muskeln aufbauen oder einfach nur aktiv bleiben. Die richtige Ausstattung ist dabei die Basis für sportlichen Erfolg. An folgende Dinge sollte unbedingt gedacht werden:

  • Gedämpfte Sportschuhe, die gut sitzen und eine helle Sohle haben
  • Atmungsaktive Kleidung bestehend aus Oberteil, Shorts und Socken
  • Mehrere Handtücher fürs Training und Duschen
  • Trinkflasche mit Wasser oder anderem Getränk
  • Sport-Kopfhörer und Smartphone zum Musikhören
  • Pulsuhr, Bandagen oder Handschuhe nach Bedarf

Eine Sporttasche hält ausreichend Platz für sämtliche Sachen bereit. Im Fitnessstudio stehen Umkleidekabinen zur Verfügung, die vor und nach dem Workout genutzt werden können. Viel Spaß und Erfolg beim Fitnesstraining!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

(4 Votes; 4,25/5)

Loading…